Zur Zeit ist es schwierig Veranstaltungen durchzuführen, aber wir planen natürlich und hoffen sehr, dass wir es auch in diesem Jahr wieder schaffen, einige davon bei uns im Laden umzusetzen! Alle Veranstaltungen von uns sind kostenfrei!

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2022

Am 25.6. haben wir anlässlich des Lesefestes in Bleesern eine Büchertisch gemacht.

Lesung mit Burak Yilmaz am 24.6.22 im Malsaal um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es ist ein Kooperationsprojekt mit der AWO Wittenberg, gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! – Partnerschaften für Demokratie“. Die Lesung ist Teil des Projektes „Jüdisches Leben in Wittenberg und Deutschland“.

Büchertisch während der Tagung in der Evangelischen Akademie zum Thema Sprache der Macht - Macht der Sprache mit dem Buch von Petra Morsbach "Der Elefant im Zimmer. Über Machtmissbrauch und Widerstand." am 29. April 2022

Büchertisch während der Tagung in der Evangelischen Akademie zum Thema Sprache der Macht - Macht der Sprache mit Büchern von Durs Grünbein am 30. April 2022

Am 28.4. wurde die Fabel "Die Ameise und das Weizenkorn" bilingual (englisch / deutsch) gelesen und dazu gearbeitet. Beteiligt waren Austauschstudenten aus Ohio. Zu Gast war eine dritte Klasse der Käthe-Kollwitz Grundschule.

Anlässlich des Welttag des Buches am 23.4. veranstalten wir eine Schnitzeljagd in Kooperation mit book2look.

Kleine Ausstellung mit zehn Fotografien von Alea Horst in Kooperation mit dem Klett Kinderbuchverlag. Vom 01.04.22 bis zum 28.4.22

Büchertisch zur Lesung am 30.3.22 in der Evangelischen Akademie mit Frau Gleichauf.

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2021

Am Vorlesetag haben wir eine interaktive Lesung zum Thema Flucht und Migration für eine Klasse der Käthe-Kollwitz-Schule veranstaltet. Gelesen wurde "Eine Wiese für alle" aus dem Klett Kinderbuchverlag. (19. November 2021)

Büchertisch zur Veranstaltung "Die Herrin der Lettern" von Sophia Langner. Roman trifft Wirklichkeit. Die Buchdruckerin Magdalena Morhart in der Reformationsgeschichtlichen Forschungsbibliothek. (14. Oktober 2021)

"Das Streichholztagebuch" gelesen von Regina Eilemann für eine Klasse der Käthe-Kollwitz-Schule. Nach der Lesung konnten die Kinder an verschiedenen Stationen Schreibmaschinen ausprobieren, mit Federn schreiben und Lesezeichen herstellen. (30.9.2021)

Informationsstand zum Thema Leghastenie und Dyskalkulie vor dem Laden mit der Vorsitzenden des Landesverbandes Sachsen-Anhalt. (30.9.2021)

Lesereihe anlässlich der interkulturellen Woche und des F.A.C.T. Festivals. Insgesamt haben neun bilinguale Lesungen stattgefunden. (30.9.21 & 1.10.21 )

Büchertisch zur Lesung der Autorin Iris Wolff in der Evangelischen Akademie aus dem Buch "Die unschärfe der Welt." (15.9.21)

Büchertisch zum Tag des offenen Denkmals in Rakith (12.09.21)

Vorstellung der Ergebnisse des Vorlesetages aus dem letzten Jahr für zwei 3. Klassen der Diesterwegschule. (19.07.21)

Lesung anlässlich des Weltbuchtages für eine Kita-Gruppe der Kita St. Josef in der Buchhandlung. Frauke Messing las u.a. das Buch "Das Schulschwein" (nachgeholt am 8.7.21) von Andrea Liebers.

Anlässlich des Weltbuchtages 2021 haben wir zwei Gutscheine an zwei Kindergartengruppen in Wittenberg verschenkt, da Coronabedingt eine Lesung nicht möglich war.

Büchertisch anlässlich einer Lesung am 23.04.2021 in der AWO Wittenberg für Senioren und Seniorinnen

Unsere Ausstellungen im Jahr 2021

Vom Januar 2021 bis Juni 2021 fand bei uns eine Ausstellung der Wittenberger Künstlerin Else Hertzer statt.

Juni 2021 bis Oktober 2021

Andreas Steinig Ausstellung Tiermalerei

Oktober 2021 bis Dezember 2021

Michael Karger. Street Photographie Paris

Am 14. November 2020 sind wir von H&M zu dem Projekt "Nachbarschaftshilfe" eingeladen worden. Wir durften mitten in der Kleider-Präsentation einen Büchertisch aufbauen.

Ganz herzlichen Dank dafür! Das war wirklich mal was anderes und hat viel Spaß gemacht.

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2020

Vorlesetag mit der Klasse 8a der Pestalozzi-Förderschule Wittenberg. Regina Eilemann hat aus dem Buch Angela McAllister: "Geschichten rund um die Welt" (Ravensburger) eine jüdische Geschichte vorgelesen. (30.10.20 vorgezogen)

Tag der Legasthenie und Dyskalkulie mit der Vorsitzenden des Landesverbandes (30.09.2020)

Konzert in der Buchhandlung mit live Übertragung auf YouTube. Die Musiker Frank Koine und Charles Condy haben Jazz Musik gespielt. Titel der Veranstaltung „Jazz the II of us“. (13. Juli 2020)

Dritte Veranstaltung der Reihe Koffergeschichten - Melanchthons Koffer. Der szenische Stadtführer Michael Schicketanz hat im historischem Gewand den Kindern anhand verschiedener Gegenstände aus seinem Koffer die Zeit und das Leben Melanchthons näher gebracht (25. Juni 2020, es waren nur 10 Teilnehmende erlaubt.)

Zweite Veranstaltung der Reihe Koffergeschichten - Welches Märchen ist das? . (28. Februar 2020)

Die Veranstaltung „Wortgewandt im Wortgewand - Lesung trifft Improvisation“ mit den Berliner Künstlern Dirk Lausch und Thomas Jäkel (24. Januar 2020)

Unsere Ausstellungen im Jahr 2020 und 2019

Ausstellung Ilona Leopold-Machnow. Bunte Häuser. 22.6.2020 - 30.08.2020

Ulrich Pannicke UMOTIVe 17.9.2020 - 19.9.2020

Ausstellung der Künstlerin Frieda Knie von Oktober 2020 bis Januar 2021

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2019

Am 12. Dezember 2019 um 16 Uhr fand das Bilderbuchkino der Wittenberger Kinderbuchautorin Christine Schmidt-Wichmann statt. Sie las zu Musik und einer interaktiven PowerPoint-Präsentation ihr neues Kinderbuch „Pieps - Die mutige Haselmaus“ (erschienen im Verlag Edition Freiberg aus Dresden.)

Am 28. November 2019 um 16.00 Uhr fand eine Szenische Lesung für Kinder statt. Die erste Veranstaltung der Reihe Koffergeschichten - Eine weihnachtliche Reise um die Welt. Die Schauspielerin Maike Schroeter vom Theater Magdeburg führte die Kinder rund um die Welt.

Am 16. November 2019 fand in der Buchhandlung ein Konzert von Damen Samuel statt. Der Singer-Songwriter (https://www.damensamuel.com/) ist in der Region (Gräfenhainichen) aufgewachsen, wohnt aber mittlerweile in Australien und war nur kurz in seiner alten Heimat. Er spielte seine eigenen Liedkompositionen unplugged.

Am 4. Oktober 2019 um 19.00 Uhr fand die Veranstaltung „Tafelbildlich gesprochen über entfernte Verwandte“ - im Rahmen der Ausstellung „Tafelbilder“ von Yvonne Standke und Katja Bilo - statt.

Am 25. September 2019 Büchertisch anlässlich des Palliativtages des Paul-Gerhardt-Stifts in der Evangelischen Akademie Wittenberg

Am 21. September 2019 fand im Rahmen des Kindertages die Veranstaltung „Kinder lesen für Kinder“ statt. Mädchen aus der 4. Klasse der Diesterweg Grundschule und aus der 7. Klasse des Luther-Melanchthon-Gymnasiums (Hundertwasserschule) haben vorgelesen.

Ausstellung "Tafelbilder" vom 20.09.2019 - 20.10.2019 von Yvonne Standke und Katja Bilo