Wild, melancholisch und erhebend. Die Brontës in Haworth

Wild, melancholisch und erhebend. Die Brontës in Haworth

19,95 €
-75 %

4,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Harworth in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: ein Dorf in Nordostengland, gelegen am Rande eines Hochmoors. Hier lässt sich 1820 der Pfarrer Patrick Brontë nieder. Seine Töchter sollten es zu großem Ruhm bringen: Charlotte Brontë mit Jane Eyre, Emily mit Sturmhöhe und Anne mit Agnes Grey.
Ann Dinsdale widmet sich dem künstlerischen und literarischen Schaffen der Geschwister. Aber auch Haworth wird beschrieben, der Ort, aus dem sie so gut wie nie herauskamen und wo sie viel zu jung starben.


Restexemplar


Gerstenberg Verlag, gebunden, 2012, 224 Seiten